, ,

Das letzte Prozent!

Die Kraft, die wir zum Treten brauchen, kommt aus den Beinen, welche wir nur durch Training schneller machen können. Nur wie kommt die Kraft aus den Beinen auf das Pedal? Über die Füße! Und die Füße sind umhüllt von Schuhen und Socken. Die Tuning-Möglichkeiten von Schuhen sind bekannt, 290g, Carbon Sohle, Leder und Klickverschluss. Doch wie will man diesen Teil der Bekleidung noch verbessern? Durch X-Socks! Die Firma X-Bionic, welche durch ihre extrem funktionelle Unterwäsche bekannt ist und sich hauptsächlich mit der Bekleidung im Background beschäftigt, unterstreicht mit ihren X-Socks nun die wirklich wichtigen Eigenschaften einer Socke: Schutz, Stabilisation, Druckverteilung und Belüftung. X-Socks haben endlich das, was Radfahrer wollen: Kein Rutschen mehr, kein Druck an der Ferse oder einschlafende Zehen.

Jetzt neu bei r2-bike! Test it!

Ebenfalls für Radfahrer sehr Interessant sind die Kompressionsstrümpfe. Die neue Technik beschleunigt den Transport des venösen Blutes, gegen die Schwerkraft, zurück zum Herzen. Dadurch verbessert sich die Blutzirkulation, das Herz-Kreislaufsystem wird entlastet und die Pulsfrequenz wird gesenkt. Die so eingesparte Energie steht für den Sportler als Reserve zur Verfügung. Unabdingbar zur Regeneration auf langen Autofahrten oder auf Arbeit, für diejenigen die danach noch zum Training in den Sattel steigen. Die X-Socks Bike Energizer sind aber leider erst wieder ab Anfang 2009 verfügbar, dann findet ihr sie aber gleich bei uns im Shop!

S119-Bikesocke

1 Antwort
  1. Bully B. says:

    Wenn das mal nur ein Prozent ist?!

    Nach dem ich für viel Geld die CEP Kompressionsstrümpfe gekauft habe, welche gleich mal schlappe 50 Euro kosten, gibt es bei mir keine längere Ausfahrt mehr ohne zusätzliche Kompression. Begeistert von der Wirkung – keine eingeschlafenen Füße, keine Krämpfe, super Hautklima auch bei großer Hitze – fanf ich die X-Socks, welche nicht einmal die Hälfte der CEP`s kosten. Die Kompression ist nicht ganz so hoch, dafür brauch man aber keine halbe Stunde zum anziehen und sieht auch nicht wie der Insasse einer Reha-Klinik aus. Die Funktion ist super! Bemerkenswert…die Verkäuferinnen im Runners Point z.B. tragen die Teile den ganzen Tag, weil bei dieser vorwiegend stehenden Tätigkeit die Füße nicht mehr anschwellen!….wenn man sich an die blöden Kommentare einiger Technikmuffel gewöhnt hat, welche einen belustigt betrachten wenn man die Socken im Sommer „offen“ trägt, will man die spürbaren Vorteile nicht mehr missen…..klarer Kauftip!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *