,

Deutsche Ingenieurskunst

In letzter Zeit habe ich immer wieder das Gefühl, dass die deutschen Hersteller von Fahrradteilen dazu übergehen, DAS herzustellen, was der Endkunde wirklich braucht!
Da sind keine Parts mehr, die einfach nur bunt sind und zum dritten Mal neu herausgebracht werden, sondern Anbauteile, welche das Fahrvergnügen und den Spaß am Biken wesentlich steigern.
Der Trend der letzten zwei Jahre zeigt eindeutig, dass die Entwicklung der ergonomischen Fahrradkomponenten sowie die fast servicefreien Parts immer mehr das Meer der Fahrradteile erobern.

Specialized hat vor 3 Jahren mit ergonomischen Anbauteilen wie Sattel, Griffe oder Schuhe begonnen. Anderen Hersteller wie Ergon haben sich speziell nur auf Griffe konzentriert. Diese Sachen allein tragen aber nicht zu einem unkomplizierten und bequemen Bike bei. Teile, die das Fahrverhalten und die Funktion verbessern, sind mindestens genauso wichtig wie ergonomische Parts!

Angefangen mit dem im letzten Beitrag beschriebenen Kettenblatt geht es nun mit einem weiteren wichtigen Teil weiter: dem Steuersatz

blocklocksemi

Die Deutsche Ingenieursschmiede ACROS bietet seit kurzem einen der ersten Steuersätze an, welcher einen integrierten Lenkungsdämpfer besitzt. Das bedeutet, dass der „konventionelle“ Acros Ai 22 mit einem kleinen Aufsatz versehen wurde, welcher integrierte Elastomere besitzt. Diese Elastomere können so eingestellt werden, dass der Lenker kurz vor dem Einschlag des Lenkers gegen das Oberrohr stoppt. Da der Lenkerstopp wirklich erst kurz vor dem Berührungspunkt eingreift, ist das Lenkverhalten absolut nicht beeinträchtigt. Ebenso stoppt der Lenker nicht schlagartig wie Metall auf Metall, sondern wird durch die Elastomere sanft gedämpft. (Eigentlich ein absolutes MUSS, wenn Ihr einen Carbonrahmen habt!)
Erhältlich ist dieser Steuersatz als semi-integrierter und normaler A-Head Steuersatz. Selbstverständlich sind die Acros typischen Qualitätsstandards, wie doppelt gedichtete Indutrielager, eine edle Lasergravur sowie zusätzliche Dichtungen am Gabelkonus und der Abdeckkappe mit an Bord.

blocklockahead

Geeignet ist dieser 125g und 150g leichte Steuersatz für alle Freerider, Touren und Enduro-Fahrer und natürlich Racer, bei denen die Gefahr des Lenkereinschlages beim Rennen oder Training durch ihre Sitzposition gegeben ist. Also: Probieren anstatt im Nachhinein zu operieren!

Euer Alex

2 Antworten
  1. Robert says:

    hallo sven – danke für den link. wirklich sehr kreativ die jungs (und mädels)!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *