,

ganz schön beknackt…

Die Absprache zwischen mir und Robert war perfekt… Normalerweise fahren wir am Wochenende meist Rennrad, heute hatte ich eine MTB-Runde mit kurzem Abstecher zum MDC-Rennen in Freital geplant. Kurzer Anruf Samstagabend bei Robert: „Morgen Rad?“ Robert: „OK“. Das war´s auch schon…

Sonntagmorgen stand Robert natürlich mit dem Rennrad da – ich mit Mountainbike. Häää?? blöd… Da wir spontan sind, stiegen wir mit den Radsachen ins Auto und haben im Büro in Dresden das Rad und zu Hause die Schuhe geholt. Dann wieder schnell zurück nach Freital und die erste Stunde war „im Eimer“…
Nun gings endlich los! Richtung Windberg hieß es Kette links und kurbeln – und da war es auch schon: das erste KNACKEN. (Es sollte uns noch eine Weile begleiten…)

IMG 0614

Ich fuhr mit meinem Scalpel (Fully) und Robert mit seinem NOX (Hardtail). Zu Beginn knackte es nur bei mir, später dann auch bei Robert. Und das, obwohl keiner von uns tune-Naben fährt ;-)) (kleiner Insider)

Wenn man das Knacken nicht gleich lokalisiert, gehen einem die tollsten Sachen durch den Kopf… Rahmen? Kann eigentlich nicht sein, da ich mein Bike letzte Woche komplett zerlegt und wieder zusammengebaut habe. Stütze? Eigentlich auch nicht. Klemme ist mit Kupferpaste eingeschmiert. Pedale? Vorbau? Mist! Erst kleiner Trail und es wurde immer schlimmer…

Am NOX war uns nun klar was knackte – der linke Kurbelarm der Fast Foot war kurz davor, sich zu verabschieden… Zum Glück kannte ich um die Ecke einen Mechaniker, der leider nicht da war 🙁  Glück im Unglück: Im offenen Schuppen lag ein 8-er Inbus!! Was für ein Zufall! Das NOX war somit knackfrei und Robert grinste wieder.

IMG 0634

Weiter ging es bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel und einer fantastischen Landschaft: die Grillen (und Touristen) grillten, die Bienen summten (oder waren das die Chris King Naben im Leerlauf?), die Vögel vögelten und der Kay, der knackte munter vor sich hin. Zwischenzeitlich denke ich, dass es der verklebte Übergang beim Scalpel vom Alurahmen zur flexenden Carbonschwinge ist. (weiteres lokalisiertes Geräusch: mein Flite anno 2002 (?)) Und die DBR250 von FRM bremste leider auch nicht so wie sie soll.

Zum Glück gibt’s ja bei Cannondale immer lange Garantie! Jetzt habe ich allerdings die Qual der Wahl: lieber das neue Scalpel komplett aus Carbon oder doch lieber das neue Flash?? Mal schaun…

Endlich beim MDC-Rennen angekommen, gabs Bratwurst, Bier und schöne Mädels. Dazu meine leckere Barbecuesoße von Bulls Eye, die diese Woche bei NETTO im Angebot ist 😉

Einen KNACKer gabs am Imbis leider nicht…

D-Kay

IMG 0658

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *