2 Antworten
  1. Hannes says:

    Da find ich der Leitungsmesskurbel von Tune zum Vergleichen der Schwanzlänge viel besser. Vorbei die Zeiten zu denen man am Bikerstammtisch seinen Radcomputer mit aberwitzigen Höchstgeschwindigkeiten vorzeigte. Heute muss der Biker zeigen was er treten kann* 😉

    *Nichts gegen die Profis im unterem Promillebreich die damit etwas anfangen können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *