,

SRAM XX

Immer wieder freitags gibts die schönsten Überraschungen… So auch letzten Freitag: die Sram-XX-Gruppe, auf dir wir seit gefühlten 1,5 Jahren warten, stand vor der Tür…

der erste Eindruck: WOW!! Das ist wirklich etwas anderes, die einzelnen Teile „in echt“ in der Hand zu halten und nicht irgendwo auf der Eurobike an der Wand angenagelt oder in diversen Hochglanzmagazinen.
Die Kurbel war leider noch nicht dabei da diese von SRAM zurückgerufen wurde. (gibt wohl bei einigen Rahmen aufgrund des Q-Faktors Probleme mit der Kettenstrebe…)

Erstes Fazit:

Viele kleine Neuerungen gegeüber der X.0 Gruppe – die Basis ist aber geblieben.
Ein wirklicher Entwicklungssprung ist bei der Kassette zu sehen, die sehr schön gearbeitet ist, allerdings mit 319,- UVP für ein Verschleißteil einen mehr als stattlichen Preis hat!
Gewichtstuningpotenzial ist sicher auch noch an einigen Ecken gegeben z.B. durch Einsparung des 2. Hebels am linken Shifter. Dieser muß ja die Kette nur noch zwischen grioßem und kleinen Kettenblatt hin- und herbewegen.

Zum Anschauen hier einige Bilder „in echt“…

[nggallery id=8]

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *