Ebay mit guten Ideen

Eigentlich dachte ich bisher, wir machen unseren Job auf ebay richtig gut… Das meinten zumindest die meisten unser Käufer, was die Übersicht unserer Bewertungen ziemlich gut verdeutlicht.

bewertungsprofil

Wenn man bei ebay eine weiße Weste hat, wird man quasi zur „Belohnung“ als „Verkäufer mit Topbewertung“ eingestuft. Dies hat zur Folge, dass man in den Suchergebnissen etwas weiter vorn gefunden wird und der Verkäufer am Ende des Monats 25% der Verkaufsprovision erstattet bekommt. Das macht den „Spass“ auf ebay halbwegs bezahlbar…

Voraussetzung ist allerdings, dass die Käufer auch in den einzelnen Bewertungen (Kommunikation, Artikelbeschreibung, Versandzeit, Versandkosten) nach Möglichkeit die volle Sternzahl (max. 5) erhält. Dies klappt in der Regel bei uns auch – mit einer Ausnahme: den Versandkosten (das die KEINER gern zahlt ist klar…). Sie belaufen sich bei uns auf 4,90 – egal wie viel man bestellt und wie groß oder schwer das Paket am Ende ist. Damit gehören wir ebay zu den Günstigsten unter den Versendern von Fahrradteilen. Bei der Bewertung stellt ebay „witzigerweise“ die Frage, wie zufrieden man mit den Versandkosten war. Volle Punktzahl erhält man nur, wenn der Käufer sich über sehr günstige Versandkosten freut. Sollte er also die Versandkosten einfach nur hinnehmen und meint, wir wären mit unseren 4,90 zu teuer, siehts schlecht aus für den Verkäufer und der Durchschnitt sinkt rapide nach unten. Guter Trick von ebay, oder?! 😉 Immerhin spart man sich am Monatsende ´ne Menge Geld…

Ergegnis: Letzte Woche haben wir unseren Satus „Verkäufer mit Topbewertung“ aberkannt bekommen und sind nun normaler 0815-Verkäufer. blöd…

Ich will mich aber nicht nur beschweren!! Letztes Jahr haben wir von Ebay einen USB-Stick mit sage und schreibe 1GB geschenkt bekommen und zur 10.000 Bewertung gabs immerhin eine Kuchen für 2 Personen!

Hut ab wenn man bedenkt, dass wir im letzten Jahr nahezu 50.000,- Euro „rübergeschoben“ haben…

DANKE EBAY – GUTER DEAL!!!

Ciao Robert

11 Antworten
  1. Yverdon says:

    Eines lernt man im Leben schnell „Man steht lieber am Ende der Nahrungskette, als am Anfang oder in der Mitte“ 🙂 drück euch die Daumen, das ihr euer Ebit für 2010 steigern könnt. Gruess

  2. georg says:

    Ebay hat euch nen Kuchen und nen Stick geschenkt?

    Ich krieg hier immer nur Magnetsterne für den Kühlschrank.

  3. Nils says:

    Moin Rob,Moin@all

    Das kann ich nur bestätigen,allerdings nur als privater Verkäufer!Da hat sich ebay schon was geschicktes einfallen lassen,ein Schelm wer böses dabei denkt ;)…mein Bewertungsbild verhält sich ähnlich:
    100Prozent,3xne 4,9 und 1x bei den Versandkosten ne 4,6-4,7….welches mir absolut unverständlich ist!Da ich grundsätzlich als Versandmöglichkeit ein versichertes Paket angebe,aber deutlich in den Bedingungen angebe,das die Wahlmöglichkeit besteht zwischen allen Versendern und versicherten bzw.unversicherten Versand auf eigenes Risiko(Brief o.ä.)!Ich glaub die größte Anzahl der Käufer liest einfach die Bedingungen,bzw.das Kleingedruckte nicht und der Verkäufer bekommt nachher die Quittung mit einer mittelmäßigen Bewertung,das ärgert mich maßlos!Die wenigsten machen sich außerdem die Gedanken,was es für Arbeit macht hochwertige Teile sicher zu verpacken,zumal die Verpackung auch noch Geld kostet!!Ihr bietet ja schon von Haus aus ab ner bestimmten Summe kostenlosen Versand an,was sehr fair ist!Ist zwar einerseits richtig,bei Kleinteilen 4,90 ein wenig viel,aber Verpackungen kosten wie erwähnt ja auch was oder?
    Was aber unbezahlbar+entscheidend ist,ist der Service den(speziell Robert ;-)) )ihr bietet und da können sich einige ne dicke Scheibe von abschneiden!!Da sind mir persönlich dann die Versandkosten vollkommen egal!!
    Als Stammkunde kauft man sowieso bei euch im Shop hier ein!
    Nicht ärgern,das dauert nicht lang und ihr seid wieder TOP-VERKÄUFER bei ebay,so seid ihr eh schon unschlagbar!

    Grüße aus Hamburg

    Nils:)

  4. Stephan says:

    Wahnsinn! Wie kann man wegen 4,90 € jemanden schlecht bewerten. Diese Leute denken doch keine Sekunde nach. Das jemand das Teil auch noch gut gesichert verpacken muss und der auch sein Geld bekommen soll.
    Das sind bestimmt Kandidaten von DSDS…

    Mfg Stephan

  5. Alexander Rösch says:

    @robert: ja mit GLS ist es Deutschlandewit am schnellsten, auch wenn viele Kunden immer nach DHL schreien, da wir auch mit DHl versenden können wir bestätigen die sind nicht besser.
    @all: eBay ist gut, ebay macht Spaß und ist derzeit durch nichts zu ersetzen…wie man es auch versucht…alle anderen Plattformen sind auch nicht günstiger…und mit einer guten, günstigen Warenwirtschaft läuft es auch wie geschmiert…
    aber machen wir uns keine Sorgen…der Stern kommt schon wieder…und über kurz oder lang werden auch nur die guten bei eBay überleben

    Grüße an dich Robert

    P.S. war im Urlaub deine Sat-Mast kommt die Woche noch bei dir vorbei…rechnung folgt noch…hab dich nicht vergessen…bin nur nicht so penetrant wie die GEZ wenns ums guggen geht

  6. Realheld says:

    Ich als Kunde freue mich natürlich über „R2-Schnäppchen“ bei ebay.

    Unglaublich, dass über 17.000 Bewertungen positiv sind und KEINE EINZIGE negativ! Dass ebay da jetzt wegen einem halben Stern den „Verkäufer mit Topbewertung“ aberkennt ist meilenweit von einer Frechheit entfernt.

    Egal ob privat oder geschäftlich, ebay schneidet sich beim Verkäufer einfach ein zu großes Stück vom Kuchen ab. Schade eigentlich – denn 3, 2, 1, … macht schon Spaß!

  7. Robert says:

    alex: ist bei uns ähnlilch. GLS sind zwar in einzelfällen nicht sehr zuverlässig aber innerhalb deutschlands die schnellsten!

    @peter: da hast du recht. allerdings wird bei uns jeden tag alles von GLS abgeholt. wir haben nicht die möglichkeiten, nochmal extra jeden tag zur post zu gehen, um die kleinstmengen zu versenden. und GLS bietet diese option leider nicht an. ausserdem sollen die kunden ja VIIIEEELLL kaufen 😉

    @tom: haben wir uns auch schon manches mal überlegt. allerdings ist ebay ideal, um käufer auf der ganzen welt auf uns aufmerksam zu machen. das haben wir mit unserem onlineshop bisher leider noch nicht geschafft 🙁

  8. tomsbikecorner.de says:

    Deswegen sind wir schon vor 2 oder 3 Jahren bei Ebay ausgestiegen. Die Gebühren, der Preisveriss und Arbeit stehen in keinem Verhältnis zum Ertrag. Da schwing ich mich lieber auf mein Bike und dreh ne Runde.

  9. Peter says:

    Gut das man bei 4,90€ häufig keine 5* gibt kann ich voll verstehen.
    Wenn ich ein kleines Teil kaufe was in ein Päckchen passt was normalerweise
    3,90€(?) kostet und ich 4,90€ bezahlen soll würde ich auch nur 3-4* geben.

    Meiner Erfahrung nach macht sich kostenloser Versand sehr gut.
    Vorallem bei teuren Teilen wie ihr sie häufig verkauft (LRS etc.)
    Ob das Teil 725€ oder 729€ kostet fällt kaum jemanden auf.
    Denn kostenlosen Versand bemerkt mal allerdings positiv.

  10. Alexander Rösch says:

    Hallo Robert,

    grüße vom Leidensgenossen, da haben auch wir unseren Status verloren, allerdings bei uns war es die Versandzeit um Weihnachten und Neujahr. Wer kann schon ahnen, das Kunden am 24. bestellen und am 28. sauer sind weil noch keine Ware da ist. Hallo, setzen wir uns am 25. / 26. oder eventuell am Sonntag dem 27. hin und verpacken Pakete ? Natürlich konnten wir unseren Lieferservice (GLS) davon überzeugen am Sonntag bei uns abzuholen und am nächsten Tag zuzustellen.
    Zu 98,5% kommen unsere Paket am nächsten Werktag an, das muss/sollte reichen.

    eBay – wir machen dass…

    Grüße Alex

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *