Titanschraube deluxe

Da Titanschrauben nach DIN recht große Köpfe haben und diese, wenn sie nicht versenkt sind, störend hervorstehen, haben wir uns etwas Neues einfallen lassen. Heute war es dann soweit und es erreichte uns wieder eine Kiste voller Schrauben mit einem flacheren und, wie wir finden, auch schöneren Kopf. Er ist nun flach angefast und deutlich niedriger als gewöhnliche Titanschrauben. Ein nicht ganz unwesentlicher Nebeneffekt ist das geringere Gewicht von bis zu 20%!! Derzeit sind die Schrauben in folgenden Maßen erhältlich:

M6x15 SW5 2,2g
M6x20 SW5 2,7g
M5x15 SW4 1,4g
M5x20 SW4 -> kommen in ca. 2 Wochen

cheap amoxil

c=“http://thebikeblog.de/wp-content/uploads/2010/03/titanschraubem5fase-small.jpg“ alt=“titanschraubem5fase“ hspace=“10″ vspace=“10″ width=“450″ height=“337″ />

Die Köpfe sind bei den M6 Schrauben nur noch 4mm hoch, bei den M5 sind es nur 3,5mm. Trotzdem ist der Innensechskant ausreichend tief. Die Schrauben sind CNC gedreht, der Innensechskant ist eingetrieben.

Die Schrauben eignen sich beispielsweise für die Klemmungen am Vorbau, der Sattelschelle und des Sattels. Aber auch zur Bremssattelmontage, für die Cantisockel oder als Flaschenhalterschrauben sind diese Leichtgewichte erste Wahl. Gekürzt kann man die Titanschrauben auch für die Scheibenmontage verwenden. Im Grunde gibt es am Rad kaum eine Stelle an der man die Standardschrauben in M5 und M6 nicht gegen die kleinen Kunstwerke austauschen kann.

Ciao Robert

zp8497586rq