Merida meets Lefty

Zuerst gabs mal anständig Kaffee zum Frühstück bei dem was uns heute erwartete…

IMG 7817

[nggallery id=36]

Danach war´s dann soweit. Einer unserer sehr guten Kunden, die im Wochentakt ihr Haushaltsgeld bei uns abliefern, hatte uns überredet, ihn bei seinem Projekt zu helfen. Die Idee: Merida 96 mit Lefty!!

Herausgekommen ist eine Rahmen-Gabel-Einheit inklusive Steuersatz und Hellöre Steerer Tube mit knapp unter 3200 Gramm. Und eine optische Augenweide!

IMG 7966

Seht selbst:

[nggallery id=35]

Wer vom Merida-Team Interesse hat – einfach Bescheid geben 😉

Ciao Robert

zp8497586rq
11 Antworten
  1. Gustav says:

    Moin moin ralph,
    Du hast doch sicher Deine originale Sattelstützenklemme gegen was Leichtes ausgetauscht, oder? Was hast Du dafür verwendet? An meinem Merida-RR-Rahmen ist kein gewöhnliches Maß verbaut, irgend so eine Zwischengröße. Die allerdings mit 25g so nicht bleiben darf.
    btw.: mit meinem Spark (allerdings in XL) bin ich da mit 9,5kg wohl eher ein Normalo. Aber es hat dafür schon richtig heftige Sachen ausgehalten, die da plötzlich „versehentlich“ 😉 im Weg lagen…
    Weiter viel Spaß beim Grammzählen …
    Gustav

  2. Julian says:

    Hallo Robert,

    schönes Projekt, aber wo ich das hier gerade sehe, auch an die Allgemeinheit: Lasst das mit dem Versiegeln von Schnittkanten bei Kohlefaser-Epoxydharz-Verbunden. Bei Aramidfaser-Epoxydharz-Verbunden macht das Sinn, weil die Faser Wasser aufnimmt, und sich deren Eigenschaften verschlechtern. Kohlefasern nehmen aber kein Wasser auf, denen ist das egal, das Epoxy aber wird mit etwas Feuchtigkeit sogar besser in Bezug auf fahrradspezifische Anforderungen. Also: Einfach absägen/planfräsen/schleifen, und gut ist.

    Gruß

    Julian

  3. d_kay says:

    Hallo ralph , für deine lefty gibt es einen “ lefty bumper “ bei den alten leftys carbon war der schaumstoff ring dabei, nun gibt es ein kleines gummi teil was man an die lefty klebt! der als rahmen schutz dient!
    grüße kay

  4. ralph says:

    mhm,größe m,kein wunder…..ich fahr ne l.
    wegen dem verdrehen des vorderrades…..laß ich mir was schickes einfallen!!

  5. Peter says:

    so ziemlich jeder Spark Rahmen mit dem schweren Nude Dämpfer wiegt unter 1,9kg
    z.b. http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=3427245&postcount=104
    oder http://www.mtb-news.de/forum/showpost.php?p=3469723&postcount=161
    Mit einem XR Carbon wie am Merida kommt man locker auf sub 1,7kg.

    Will das 96 auf keinen fall schlecht reden…
    Was hast du bei dem Rahmen eigentlich für ein Schutz falls sich bei
    einem Sturz das VR dreht und die Lefty gegen den Rahmen kracht ?

  6. ralph says:

    nur mal so als wegbegleiter….war letztes jahr bei einer 8,6-8,7kg,peile,und ich werd ne 8,1-8,2 locker erreichen.grüße ralph

  7. ralph says:

    bei rahmengewicht 1,9 kilo,zeig den spark rahmen,der das knackt….gibt keinen in der l,ich habe lange gezögert,wollt auch warten auf die neue dt race,langweilig,ist ewig nicht lieferbar,dann was fürs auge bauen…….wenn die chemie stimmt,sollte man nicht zögern,bin auch gespannt,wo mich mein merida hinführt…..ralph

  8. Peter says:

    Die Lefty ist echt was schickes.
    Würde sich in meinem Spark auch gut machen. (und weniger als 3200g wiegen 😉
    Vieleicht baue ich sie mir als nächste Gabel mal ein.
    Aber erst mal warte ich auf die neue DT Swiss.

    Ich solltet mal das fertige Bike posten, würde
    mich echt interessieren.
    Aber wahrscheinlich sieht man es sowieso
    bei den einschlägigen Seiten.

Kommentare sind deaktiviert.