Jahresendansprache

Pünklich kurz vor Jahresende hat uns Cannondale noch mit einem neuen „Spielzeug“ überrascht. Bestellt haben wir das gute Stück gleich nach der Präsentation auf der Seaotter. Gut Ding will halt Weile haben aber wir sind froh, dass es noch in diesem Jahr geklappt hat, da wohl die nächsten Bikes erst im März kommen sollen…

 

Foto5klein

Wir haben uns entschlossen nur ein paar wenige Dinge zu ändern:

– alle Aufkleber entfert
– Lenker und Sattelstütze von MCFK (vorher Truvativ-Lenker + FIZIK-Stütze)
– Bremse: BrakeForceOne (vorher Sram X.0)
– Kettenblätter von tune (vorher Sram)
– eventuell wird der DT Trigon Laufradsatz noch getauscht

 

Foto4klein

Herausgekommen ist unserer Meinung nach ein wirklich heißes Geschoß mit 10,7kg inklusive Pedale und ohne Einbußen bei der Haltbarkeit. Erster Fahreindruck: Fantastisch!!! Vor allem in Verbindung mit der BFO-Bremse. An diesen Anker muss man sich wirklich erst gewöhnen. Beim ersten Anbremsen hats mich direkt vom Sattel runtergezogen… (Anmerkung: Die Bremse musste zwischenzeitlich leider reklamtionsbedingt demontiert werden.)

Ansonsten kam heute noch kurz vor knapp unsere erste große FRM-Lieferung mit nahezu dem gesamten MTB-Sortiment und dazu noch 4 Kompletträdern. Gibt also kaum noch ein Grund nach Hause zu gehen 😉

 

Fotoklein

Positiv überrascht hat uns zum einen das wirklich sehr sehr schicke Fully und FRM´s neuer Federgabel in 29 Zoll, konischem Steurerohr und 15mm Steckachse mit gerademal 1395g!! Dank der Steckachse eine steife Kombination. (und sogar leichter als die Lefty wenn man zu dieser noch das Gewicht des Steuerrohres dazuzählt, welches beim Gewichtsvergleich gern mal unterschlagen wird…)

Foto2klein

 

Foto3klein

So – wir machen weiter mit auspacken und wünschen Euch allen entspannte Feiertage und guten Rutsch ins neue Jahr!

Und denkt daran: unsere Gutscheinaktion mit bis zu 100 Euro Ersparnis läuft nur noch bis morgen! -> http://r2-bike.com/news.php

Bis später

Ciao Robert

2 Antworten
  1. Federgabel Basti says:

    Interessante Teile von FRM. Dass die so eine leichte Gabel im Angebot haben, wusste ich gar nicht. Den Wert von 1395g muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Hervorragend!

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *