Das FRM-Racing-Team auf der bike TransAlp Challenge 2012

Das FRM-Racing-Team startet auf der bike Trans Alp 2012 mit einem schlagkräftigen Mixed-Team. Ronald und Agnes werden nach dem 7.Platz in der Gesamtwertung im vergangenen Jahr wieder auf den 8 Etappen über die Alpen angreifen. Ziel ist erneut ein Top10-Ergebnis zu erreichen und vielleicht auf einer Etappe mal ein Tagesresultat auf dem Podium heraus zu fahren.

Vom 14. bis zum 21. Juli geht es also mit dem Bike von Oberammergau in Deutschland über Österreich und die Schweiz nach Italien zum Zielort Riva am Gardasee. Dabei haben die beiden eine Strecke von 612km mit sagenhaften 20.430hm auf 8 Etappen verteilt vor sich. Auf der Königsetappe von Livigno nach Ponte di Legno sind dabei beispielsweise 106km und 3451hm (bergauf) inklusive dem legendären und steilen Passo Mortirolo zu absolvieren. Mit Teambus, Mechaniker Jens und Physiotherapeutin Claudia stimmt auch der Support was die Crew angeht.

Ronald und Agnes werden versuchen täglich vom Rennverlauf und ihren Erlebnissen hier zu berichten. Auf der ein oder anderen Etappe werden wir auch die Möglichkeit über die SRM-Daten von Ronald mal einen Hinweis darauf bekommen, wie einen Etappe auf dem Fahrrad abläuft und was die beiden dabei über Stunden leisten müssen.

Wir sind schon sehr gespannt wie sich die beiden schlagen werden und wünschen ihnen viel Erfolg!

Weitere Information zum aktuellen Renngeschehen, Ergebnisse und Bilder sind unter http://www.bike-magazin.de/event/bike-transalp/ abrufbar.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *