Job done! – FRM-Racing Team beendet TA 2012

Auf der letzten Etappe der bike TransAlp 2012 von Madonna di Campiglio nach Riva del Garda überzeugten Ronald und Agnes noch einmal mit der besten Tagesplatzierung der diesjährigen Rundfahrt. Auf den abschließenden 75km und 1800hm, wobei aber 3200hm bergab zu absolvieren waren, belegten sie den 4. Platz bei den Mixed Teams.

Durch diese starke Leistung konnten sie schließlich die Gesamtwertung auf Platz 6 beenden. Das bedeutet eine Verbesserung um einen Platz zum Vorjahresergebnis. Jetzt heißt es für die beiden erst mal regenerieren und dann mit der berühmten „TransAlp-Form“ nochmal angreifen in dieser Saison. Beim Erzgebirgs-Bike-Marathon in Seiffen geht es dann Anfang August weiter für das FRM-Racing Team auf den deutschen Marathon-Rennstrecken.

Ein Rennbericht der letzten Etappe und eine Nachbetrachtung  der gesamten TransAlp von Ronald folgen in den nächsten Tagen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *