SCOTT – Testride

Einige Tage ist es nun schon wieder her, dass Denis und ich (Thomas) uns in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach München gemacht haben. Die Deutschlandvertretung von Scott hatte einige Händler zu einem 2-Tages Event eingeladen. Treffpunkt: Allianz Arena.

IMG 1734

Los ging es dann um 11Uhr an der Welcome Zone West. Ein etwas genervt wirkender Guide führte uns dann 1 Stunde durch eigentlich alle Bereiche der Arena. Angefangen von der VIP Tribüne über den Pressekonferenzraum bis in die Bayern Kabine. Am Ende lieferte er uns dann in einer der Eventboxen auf der Logenebene ab wo wir dann zum ersten regulären Tagesordnungspunkt übergehen konnten…. Der Mittagssnack mit bestem Blick auf den Rasen, den eine Horde fleißige Bienchen nach dem Super Cup Finale wieder auf Vordermann bringen musste.

IMG 1722

Frisch gestärkt konnte es dann zum ersten Mal an dem Tag ganz offiziell um das eigentliche Thema gehen -> Die Produkthighlights für 2013. Das bereits in den diversen Magazinen und Blogs gezeigte Genius wurde uns grundlegend nahe gebracht und erklärt warum es gerade so umgesetzt wurde.

IMG 1721

Nach rund einer Stunde Präsentation ging es dann aus der Arena ins nahegelegene Hotel in dem wir untergebracht waren. Einchecken, umziehen und schon ging es weiter. Nächster Punkt auf der Liste war für uns ein Testride mit dem neuen Genius. Rund 40 Bikes standen bereit und wurden gleich auf den Fahrer eingestellt.

Denis schnappte sich ein Carbon 29er mit 130mm und ich wollte einfach mal schauen wie sich das 27,5er so fährt. Unsere Guides hatten sich eine Strecke rund um die Allianzarena ausgedacht. Klingt erst einmal nicht sonderlich spektakulär aber dort gab es einige nette Trails aber auch einen vermeintlich kleinen Anstieg der dann aber doch mit so einem All Mountain Bike etwas an den Kräften nagt. Oben angekommen wurde man dann immerhin mit einem schönen Ausblick belohnt. Anschließend noch ein schöner Trail am Fluss entlang und ab ging es wieder Richtung Scott Zentrale.

IMG 1741

Ab 19Uhr hatte man dann zum „Wiesn-Abend“ geladen. Es war alles dabei was man sich darunter vorstellt… Brathendl (aka Broiler), Laugenbretzeln, Weißbier und bayrische Musik. Uns zog es dann aber doch erst einmal in den Showroom wo schon fast die gesamte Produktpalette für die kommende Saison aufgebaut war. Ist wieder viel schönes dabei, Scale und Spark bleiben aber zum Vorjahr unverändert (bis auf den Nude 2 Dämpfer im Spark der leicht überarbeitet wurde).
Den Rest des Abends haben wir uns dann mit dem neuen Händlerkatalog und „normalem“ Bier befasst.

Allzu spät ist es dann aber auch nicht geworden schließlich gab es noch den 2. Tag wo für uns früh morgens ein Genius Workshop auf den Plan stand. Einer der Chefentwickler ging dann die diversen Punkte des neuen Genius durch: Laufradgrößen, Dämpfertechnologie, Rahmengeometrie, Rahmendetails usw. und stand immer für auftretende Fragen bereit. Wer sich dafür interessiert kann auch mal den sehr detaillierten Bericht von MTB News durchgehen: BERICHT

IMG 1723

Unser Außendienstler ging dann nochmal ein paar Produkte mit uns durch und machte uns mit der Liste mit den voraussichtlichen Lieferterminen der Rahmen glücklich.
Ab der Eurobike findet Ihr dann die neuen Rahmen wie immer im Shop. Ein kleines Highlight gab es natürlich noch das Scale RC wird es im kommenden Jahr auch als 650B Version geben jedoch nur in Größe M.

Abschließend noch einmal ein großes Dankeschön an Scott für die Einladung zu dem toll organisierten Event.

Thomas
< br>

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *