Das schlägt dem Faß den Boden aus!!!

Es ist wirklich erschreckend, wer draußen alles frei rumlaufen darf… Sorry für meine Ausdrucksweise – aber bin gerade noch am Kochen!

Durch die Schilderung der Geschehnisse versuche ich meinen Frust abzubauen. (Tipp meiner Therapeutin…)


erste Kontaktaufnahme durch Kunden:

„bringen Sie die Ware persönlich vorbei, oder warum die überhöten versantkosten?“

Anmerkung: Wir versenden alles, was ein Kunde bestellt pauschal für 4,90 Euro – egal wieviele Artikel; Versand fällt EINMALIG an! Das steht in unseren Angeboten überall groß und breit da. Wahrscheinlich sollten wir es mal mit Schriftgröße 20 und Fettschrift probieren…
Dummerweise hat er sich der Kunde natürlich gerade einen Artikel für 2,45 rausgesucht und wundert sich, warum das Porto doppelt so hoch ist wie der Preis des Artikels…

5 minuten später:

„Hallo
Wie schaut es mit den Versantkosten aus, wenn ich bei Ihnen auser dem Tip Top Kettenspray auch noch ein Tip Top Handcleaner Top Clean 250ml kauf??????“


darauf wir:

„die versandkosten bleiben bei uns immer bei einmalig 4,90 – egal wieviele artikel du kaufst.“


10 minuten später:

„ist der kauf von Tip Top Handwaschpaste 250ml Handcleaner Top Cleanbei beiIhnen schon eingegangen? Er zeigt es bei mir nicht an, nicht dass ich es dan 2x kaufe.“


darauf wir:

„es wurden nicht alle artikel zusammen in einer übersicht angezeigt, da du für jeden einzelnen artikel eine gesonderte kaufabwicklung gemacht hast. normalerweise macht man die kaufabwicklung, wenn man alle artikel, die man haben möchte, gekauft hat. danach wird alles zusammengefasst, 1 x versand berechnet und die daten an uns gesendet. ich habe jetzt beide aufträge zu einem zusammengefasst.

vielen dank und bis zum nächsten mal

ciao robert“

darauf er, um anscheinend auf Nummer sicher zu gehen:

„Die Rechnung der beiden Artikel (Tip Top Handwaschpaste 2,45€ und Tip Top Kettenspray 5,50€) +4,90 Versandkosten wurden überwiesen

soweit so gut…

Heute nun, am 19.05.09 war das Geld bereits auf unserem Konto. Leider haben 20 Cent gefehlt. Egal – war bestimmt mein Fehler. Somit haben wir die Rechnung ausgedruckt und beide Artikel ordentlich verpackt.


plötzlich aus heiterem Himmel wieder eine Mail von ihm:

„ich habe beide ardikel zusammen bezahlt. Wenn sie bei Verwendungszwecks rein schauen, sehen sie beide ebay Nr. und die summe von beiden Artikeln + Versndkosten ergeben die summe wo ich Ihnen überwisen habe.
deswegen fordere ich Sie auf, mir beide Artikel zu schicken.“

WOW! Klingt ziemlich unentspannt… Mist – schon wieder ein Blödmann, dem man es nicht rechtmachen kann – egal, wieviele Beine und Arme ich mir rausreiße!

egal – Ruhe bewahren und eine freundliche Mail verfassen:

„hallo jürgen,

wir haben sowohl deine bestellung als auch deine überweisung erhalten. es steht bereits alles verpackt und zur abholung durch GLS für dich bereit.

auch wenn du 20 cent zuwenig überwiesen hast (2,45 + 5,50 + 4,90 = 12,85) ist das für uns kein problem. die differenz haben wir bei uns ausgebucht.

ich würde dich nur bitten, mit uns ganz normal zu kommunizieren. wir waren immer höflich und haben immer gleich auf all deine fragen geantwortet.

wir sind wirklich IMMER bemüht, bestmöglichen service zu bieten.

danke für dein verständnis.

bis zum nächsten mal

ciao robert“

daurauf er:

„Falls Sie mir mein Eigentum nicht zu schicken, gibt es eine Anzeige wegen Betrug.
Ich bezahl die Ware nicht zwei mal. Ich habe alle E-mais von Ihnen ausgedruckt, die ein schöner Beweis sind, und meine Überweisung kann ich auch noch ausdrucken.
Dementsprechent wird auch die Bewertung bei ebay.

mfg“

________________

Ich glaube, ich muß gleich brechen!! Zum Glück nehme ich regelmäßig mein Valium, so dass ich vollkommen ruhig einfach mal wieder eine Mail schreibe:

„hallo jürgen,

sag mir bitte kurz, wo genau das problem liegt.

du hast die artikel gestern gekauft. heute ist dein geld auf unserem konto und wir versenden die artikel auch heute. wenn mit GLS alles klargeht hast du morgen deine gekauften artikel. schneller gehts wirklich nicht. bist damit wirklich unzufrieden? denkst du, wir wollen dich betrügen? schau bitte mal in unsere bewertungen. tausende von kunden waren bisher damit mehr als zufrieden.

wenn du möchtest, kannst du uns auch gern anrufen. dann können wir eventuell noch offenstehende fragen telefonisch klären. das geht meist besser, als alles aufzuschreiben.

0351-21521470

danke

robert jüngel“

Er hat uns gerade noch mitgeteilt, dass er die 20 Cent überweisen will.

Mein Gott Walter – sowas hab ich ja noch nie erlebt!!

Jetzt bin ich mal gespannt, ob ich ins Gefängnis muß oder ob sich am Ende alles aufklärt.

Ich gehe jetzt Rad fahren!

Ciao Robert

5 Antworten
  1. Thomas says:

    Hoffentlich bleibt die ebay-Bewertungsquote bei 100% 🙂

    Du hast aber auch komplizierte E-Mails geschrieben.

    Vielleicht besser so:
    Hallo,
    du bekommen dein Zeug morgen mit Postauto.

    Guckst du.
    Robert

    😛

  2. Chris "Robert" King says:

    Naja, solche Kundschaft wird es immer geben. Bier auf und den weiteren Verlauf genießen! Grüße vom Robert II

  3. Hendrik says:

    Jürgen ist der Prototyp für den „dümmsten anzunehmenden Kunden“. Nur, dass man es ihm nicht sagen darf. Kurz in die Tischkante beissen und über die 99% friedlichen, freundlichen, zufriedenen Kunden freuen! VG aus der Neustadt

  4. sascha says:

    ich glaub das ist ein Grund warum ich nicht beim Kundensupport bin 😀 Ich würde ständig völlig ausflippen oder verzweifeln bei sowas LOL …
    kopf hoch, nicht ärgern lassen, offene kommunikation auch in solchen situationen, … das radfahren hat ja bestimmt geholfen 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *