Trainingslager auf Zypern

So – noch schnell vor dem Wochenende aktuelle News aus Zypern, wo sich gerade die halbe Weltelite zum Trainigslager versammelt hat…

Exklusiv für uns berichtet Elisabeth Brandau

D95D5106

Hiermit erstmal vielen Dank für die Förderung meiner Laufräder! Der schnelle Support spiegelt das sportliche Engagement des r2-Teams wider. Die Felgen (ZTR Podium MMX) sind einfach klasse und dass drumherum wird nun noch aufgebaut.

Nun zu mir: Das ist mein erster Bericht auf dem r2-Blog. Nun werde ich ab und zu Berichte zu meinen Rennen hinterlassen. Mitte 2007 habe ich das MTB entdeckt, davor bin ich nur Rennrad gefahren. Durch Freunde kam ich zum Marathon, bei dem ich mir 2008 schon den Deutschen Marathon Meister Titel bei den Frauen sicheren konnte. 2009 war anfangs durchwachsen. Doch als meine berufliche Weiterbildung zu Ende war, konnte ich zum 2ten mal die TransSchwarzwald, diesmal im Mixed mit Lukas Kubis, gewinnen. Danach folgten bei der Marathon WM und EM der Frauen Platz 5. Auch erste Schritte tat ich im Cross-Country. Die Fahrtechnik ist zwar ausbaufähig aber mit Platz 23. in meinem 2ten Weltcup XO kann ich zufrieden sein. Danach entdeckte ich das Cyclo -Crossen diesen Winter und schon konnte ich mich hinter Hanka Kupfernagel einreihen. Mit dem Titel als Deutsche Vizemeisterin und den Weltcupplatzierungen 8, 9, 10.

Nun steht die nächste MTB-Saison vor der Tür und ich bin derzeit im Team- und Grundlagentrainingslager mit meinem Team HAIBIKE in Zypern. Das Wetter war Anfangs Mega sonnig und bis zu 22° im Schatten. Da brutzelten die Arme ;-). Nun hatte es heute leider den ganzen Tag geregnet, aber das brauchen die Zyprianer auch für den Sommer. Durch die Cross- Saison verschiebt sich natürlich mein Rennzyklus weiter nach hinten und ich darf an meinen ersten Wettkampf, die hier in Zypern ab morgen sind, nicht allzu viel Erwartungen stellen. Trotz allem werde ich berichten wie mir die Zyprianische Bergwelt liegt 😉 Morgen gibt es ein 7km Zeitfahren, auf der Cross-County Runde vom Sonntag und dazwischen am Samstag gibt es ein Point-to-Point-Rennen von 32km.

Also drück die Daumen und schaut mal wieder vorbei – auch auf meiner Homepage.

Elisabeth Brandau

P2220445

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *